Take That: Erstes Doppelalbum nach Wiedervereinigung

Hoplahop – Robbie Williams ist wieder auf’s Boot aufgesprungen und schon dampften die Jungs Richtung Charts davon. Anlässlich dieser spektakulären Re-Union erscheint am 17. Juni ein Doppelalbum mit dem Namen „Progressed“, welches das gemeinsame neue Nr. 1-Album „Progress“ und acht weitere bisher noch nicht veröffentlichte Songs beinhalten wird. Die neuen Songs sind aus dem kreativen Bandprozess für das Album „Progress“ entstanden und sollen den Fans nicht vorenthalten werden.

Als erste Single wird der Song „Love, Love“ ausgekoppelt, den Take That für den Kinofilm „X-Men: First Class“ aufgenommen haben. Neben diesem super Fan-Bonbon, kommen die Jungs im Juli endlich auch wieder auf ihrer Tour nach Deutschland und zeigen dann, zum ersten Mal in Originalbesetzung seit 1995, dass sie nichts verlernt haben. Bei uns werden Take That am 22. Juli in Hamburg, am 25. Juli in Düsseldorf und am 29. Juli in München auf der Bühne stehen und neben den neuen Songs auch Robbies Sololieder mit Take That-Besetzung präsentieren.

Take That Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.