"Akte X"-Star David Duchovny trennt sich von seiner Frau

New York (dts Nachrichtenagentur) – US-Schauspieler David Duchovny und Téa Leoni haben sich erneut getrennt. Das berichtet die Internetseite „tmz.com“. Die Ehe des Schauspielerpaares stand 2008 schon einmal vor dem Aus.

Nach einer Beziehungspause hatten sie damals aber wieder zueinander gefunden. Nun sind die beiden Stars wieder getrennt. Ob sie sich auch scheiden lassen wollen, wurde bislang nicht bekannt. Das Paar ist seit 1997 verheiratet und hat zwei gemeinsame Kinder. Der 50-jährige Duchovny ist unter anderem „Golden Globe“-Preisträger. Er wurde vor allem durch seine Rollen als Fox Mulder in der US-Fernsehserie „Akte X“ und als Hank Moody in „Californication“ international bekannt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.