Barack Obama: Menschliche Momente eines Politikers

Wann immer ein Politiker anfängt zu menscheln, da fragt man sich wann der nächste Wahlkampf beginnt. Barack Obama hat hier einmal mehr bewiesen, dass er einfach gut mit Menschen umzugehen vermag. Bei einem Besuch in Fairfax lies er zwei Kinder in seine Limousine klettern. Allein das finde ich schon bemerkenswert, denn die Limousine des mächtigsten Mannes der Welt ist eigentlich kein Kinderspielplatz. Der Junge und das Mädchen zeigten sich auch durchaus interessiert und schienen die Besonderheit des Momentes zu genießen.

Dann wurde der Besuch in der Limousine von Barack Obama noch richtig interessant. Der Junge durfte das Telefon des Präsidenten benutzen um seine Mutter anzurufen. Leider hatte die liebe Mama nur den Anrufbeantworter dran, denn sonst wäre sie wohl extrem begeistert gewesen zu hören, dass ihr Junior in der Karosse des Präsidenten zu Gast war. Der Clip dazu wird sicherlich für die Familiengeschichte einen schönen Platz auf der Festplatte bekommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.