Britische Medien: Mordpläne gegen Sängerin Joss Stone vereitelt

London (dts Nachrichtenagentur) – Die britische Polizei hat offenbar Mordpläne gegen die Sängerin Joss Stone vereitelt. Wie der Nachrichtensender Sky News berichtet, haben Polizeibeamte bereits am Montag in der Grafschaft Devon zwei Männer verhaftet, die verdächtigt werden, Stone berauben und dann ermorden zu wollen. Bei den 30- und 33-jährigen Verdächtigen wurden unter anderem Schwerter, Seile und ein Leichensack gefunden.

Zusätzlich hatten die beiden Männer Karten und Gebietsfotos der Wohngegend der Sängerin bei sich. Nachbarn Stones hatten das auffällige Verhalten der Männer der Polizei gemeldet. Ein Sprecher der Polizei, der die Ermittlungen leitet, sagte: „Die Befragungen der Polizei werden fortgeführt, die Männer blieben in Gewahrsam.“ Derzeit sei es noch nicht möglich, Genaueres zu sagen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.