Daniel Craig heiratet heimlich, still und leise Rachel Weisz

Geheime Hochzeiten muten aus der Ferne betrachtet manchmal an wie ein schüchternes Beutetier, dass seine Beute vor Mitjägern schützen will. Wenn man dieses Bild zugrunde legt, dann ist es schon ziemlich schlau von Daniel Craig seine Hochzeit nicht an die große Glocke zu hängen. Bereits am Mittwoch sollen Rachel Weisz und Daniel Craig den Bund der Ehe geschlossen haben. Natürlich liegen die Gründe für eine heimliche Hochzeit bei Prominenten ein wenig anders als in meinem anfänglichen Beispiel. Die Hochzeit miterleben durften angeblich nur vier Menschen. Craigs Tochter Ella (18), Weisz‘ vierjähriger Sohn Henry und zwei Freunde waren bei dem Ereignis anwesend.

Gegenüber dem Magazin „News of the World“ sagte ein Insider: „Daniel und Rachel haben sich eine kleine, ruhige Hochzeit gewünscht. Sie sind unglaublich verliebt und konnten es nicht erwarten, Mann und Frau zu sein. Aber sie wollten kein Aufhebens; sie hatten zwei Freunde als Augenzeugen und ihre Kinder aus vorangegangenen Beziehungen dabei und das war es.“

Da scheint also Liebe im Spiel zu sein. Na hoffentlich hält die neue Ehe auch!

Daniel Craig - "Defiance" London Premiere - Arrivals Foto: (c) Solarpix / PR Photos