Die Ärzte: Ruth Moschner präsentiert neuen Ratgeber mit Biss

Das ZDF legt die Sendereihe „Die Ärzte“ wieder auf, den Medizintalk mit verschiedenen fachlichen Experten. Die neuen 65 Folgen werden immer montags bis freitags um 10.30 Uhr ausgestrahlt und werden durch die neue Moderatorin Ruth Moschner mit ordentlich Witz und Biss ausgestattet. Das Konzept, das Moschner verpacken muss, sieht pro Sendung drei verschiedene Themen vor, die von erfahrenen Experten und Ärzten erläutert werden. Somit informiert und unterhält die Sendung zukünftig ihr Publikum mit gesundheitlichen Themen.

Die erste der 65 anstehenden Folgen wird sich mit dem Thema „Was tun bei Hexenschuss?“ befassen, bei dem Dr. Peter Schäfferhoff, Facharzt für Orthopädie und Mannschaftsarzt des 1. FC Köln, alle Fragen beantworten und mit Tipps und Informationen von Physiotherapeutin Eva Wermelskirchen unterstützt wird.

Das zweite Thema „Wenn Schmerzen krank machen“ wird von Allgemeinmediziner Joe Bausch und Dr. Michael Feld vertreten. Sie erklären den Ursprung und die Entstehung von chronischen Schmerzen.

Ruth Moschner Foto: (c) ZDF / Ursula Düren-Dornberger

Bei Thema 3: „Fit mit dem Schwingstab“ bekommen die Zuschauer durch den Fitness-Experten Matthias Haun vermittelt, wie man mit dem Schwingstab bestimmte Muskelgruppen trainiert.