Joss Stone: Sollte sie entführt werden?

Das Promis immer wieder ins Visier von Entführern und Erpressern kommen können, beweist uns diese Meldung aus England: Sängerin Joss Stone sollte anscheinend entführt werden! Gestern Abend gegen 22.00 Uhr nahm die Polizei in der Nähe des Hauses von Stone in Devon zwei Männer fest. n ihrem Auto fanden die Beamten ein Schwert, Stricke und einen Leichensack. Zusätzlich besaßen die Verdächtigen Fotos und Karten von Stones Anwesen. Beängstigend! Ein Sprecher der Polizei gab folgendes Statement: „Sie werden aufgrund der Annahme, dass sie Joss Stone erheblich verletzten wollten, verhört. Ihre Verteidiger sind bei ihnen, aber die Polizei will die Hintergründe erfahren. Aufgrund der Recherchen werden die zwei Männer nun wegen Verdacht auf geplante Entführung und geplanten Mord festgehalten. Die Ermittlungen laufen weiter.“

Nachbarn der Sängerin wurden aufmerksam, als die beiden mutmaßlichen Täter ständig in den Straßen der Stadt auf und ab fuhren. Sie waren es, die die Polizei verständigten und damit wahrscheinlich schlimmeres verhinderten. Ein mögliches Motiv wäre da wohl das Vermögen von Joss Stone. Sie soll ca. 14 Millionen Euro besitzen. Die Sängerin selber hat sich noch nicht geäußert.

Joss Stone - Fashion's Night Out at Macy's Herald Square Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos