stern TV Themen heute: Daten Roaming, Jobbetrug, Obdachlose und ALS

Die Redaktion von stern TV hat sich in meine Augen heute beinahe selber übertroffen. Während zahlreiche Zuschauer noch Günther Jauch hinterher trauern scheinen die Macher der Sendung auf interessante Themen und vor allem einem einzigartigen Mix zu setzen. Mit den heutigen Themen treffen sie in jeder Hinsicht den Nerv der Zeit. Steffen Hallaschka hilft den Reisehungrigen nicht in Mobilfunk Kostenfallen zu rennen, erwischt mit dem Thema Selbstversorgung aus dem eigenen Garten die Ängste der Bürger vor verseuchtem Obst und Gemüse und kann noch soziale Kompetenz beim Thema Obdachlosigkeit beweisen. Hier die Themen im Überblick:

Kostenfalle Daten-Roaming: Wenn mobiles Surfen trotz Flatrate teuer wird Für Charlotte Lehmacher war die Rechnung ihres Internetanbieters ein Schock: 870 Euro soll die Studentin trotz Flatrate zahlen. Der Grund: Bei einer Uni-Exkursion an den Bodensee wählte sie sich mit ihrem Laptop ins Internet ein. Doch ihr Rechner griff nicht aufs deutsche, sondern auf das viel teurere schweizerische Netz zu. Auch Christian Fischer kann nach einem Thailand-Urlaub seinen Augen nicht trauen: 1.800 Euro Roaming-Gebühren. Wie man sich vor solchen Kostenfallen schützen kann, erklären Experten live bei stern TV.

Heimatlos in Deutschland: Hassans Kampf ums Aufenthaltsrecht Hassan Erdogan ist in Deutschland geboren und aufgewachsen, voll integriert, liebt Sport und macht zurzeit eine Ausbildung zum Landmaschinen-Mechatroniker. Er lebt fast sein ganzes Leben in einem bayerischen Asylantenheim. Eigentlich möchte er einfach nur das Leben eines normalen 21-Jährigen führen. Doch das geht nicht. Er darf das Bundesland nicht verlassen und muss theoretisch täglich mit einer Abschiebung rechnen. Denn der junge Mann ist in seiner Heimat Deutschland nur geduldet. Warum er keine Aufenthaltsgenehmigung bekommt, möchte Hassan Erdogan live im Studio vom bayerischen Innenminister Joachim Herrmann wissen.

Unseriöse Jobangebote: Was Menschen bei der Arbeitssuche erleben Günter Morgenstern ist selbstständig. Als er jedoch ein verlockendes Arbeitsangebot per E-Mail bekommt, kann er nicht anders – er greift zu. Das Versprechen der Firma: Bis zu 1200 Euro Verdienst im Monat. Doch der Traum vom leicht verdienten Geld endet für den 54-Jährigen in einem Alptraum: 2400 Euro Verlust und eine Verurteilung wegen Mittäterschaft und leichtfertiger Geldwäsche. Wie Günter Morgenstern greifen viele Deutsche bei der Suche nach Arbeit auf Internetbörsen, E-Mail-Angebote oder Inserate in Zeitungen zurück. stern TV hat eine junge Frau und einen Mann mit versteckter Kamera auf Jobsuche geschickt. Die unglaublichen Ergebnisse und wie man Betrüger erkennen kann – live bei stern TV

Stern TV Logo Foto: (c) RTL

Diagnose ALS – Wenn der Körper nach und nach versagt „Ich will die Zeit mit meiner Familie genießen“ – Sabine Niese ist glücklich verheiratet und Mutter von drei Kindern. Doch die 36 -Jährige leidet an einer Krankheit, deren Verlauf nicht nur grausam, sondern auch unheilbar und tödlich ist: ALS – Amyotrophe Lateralsklerose, eine Nervenkrankheit, die den gesamten Körper nach und nach lähmt. Seit zwei Jahren lebt Sabine Niese mit der Diagnose und erlebt, wie ihr Körper Tag für Tag mehr versagt. Wie sie gemeinsam mit ihrer Familie den Alltag meistert, erzählt sie bei Steffen Hallaschka im Studio.

Selbstversorgung aus dem Garten – Der große stern TV-Feldversuch Vor zwei Monaten fiel der Startschuss für ein ungewöhnliches Experiment: Familie Dick und die beiden Großstadtpflanzen Daniela und Simon Herlitz wollen sich ein Jahr ausschließlich mit Produkten aus dem eigenen Garten und der umliegenden Region ernähren. Seitdem beackern die tapferen stern TV-Probanden den eigenen Garten und eine Garten-Parzelle beim Bio-Bauern. Ob Familie Dick bereits die erste Ernte einfahren konnte und ob der Feldversuch sie satt macht – live bei stern TV

Mittwoch 29. Juni 2011, 22:15 Uhr – live bei RTL