TV total Stock Car Crash Challenge 2011: Jetzt wird’s holländisch

Als neue Variante der bisher sehr erfolgreichen „TV total Stock Car Crash Challenge“ werden dieses Jahr am 08. Oktober 2011 neue Maßstäbe gesetzt. Stefan Raab wird diesmal bei der „TV total Stock Car Crash Challenge 2011″ auf ProSieben die holländische Variante präsentieren und zusammen mit seinen prominenten Crash-Kollegen Wohnwagen bis auf die Stoßstangen zerbeulen. ProSieben überträgt das Spektakel der besonderen Art live ab 20:15h.

In der Veltins-Arena auf Schalke werden 30 Prominente in drei Hubraumklassen und zehn Teams an den Start gehen und alles aus den Karossen heraus holen. Stefan Raab brennt bereits auf diese Challenge, um sich den Titel nach seinem letzten Sieg 2007 in diesem Jahr endlich wieder zurück zu holen. 2010 konnte Raab schon einiges an Boden gut machen und den Vorjahressieger und Dreifach-Stock-Car-Meister Christian Clerici hinter sich lassen, errang dann aber doch nur den zweiten Platz hinter Moderator Jürgen Milski. Auch wenn die Teamwertung im Rodeo besser ausfiel und hier der Sieg lachte, das Ziel für 2011 ist auch der Titel in seiner Königsklasse im Einzelfahren über 3000 ccm Hubraum.

2011 crasht Raab auch Wohnwagen Foto: (c) ProSieben

Wer nicht nur vor der Mattscheibe sitzen will, sondern Dieselduft und krachende Karossen live genießen will, sollte sich schnell Tickets für das größte Stock-Car-Rennen Europas sichern: Tickets gibt es unter www.tvtotal.de und per Ticket-Hotline 01805 150810 (0,14 EUR / Minute, Mobilfunkpreise max. 0,42 EUR / Minute; Mo-Fr 8-22 Uhr, Sa 9-18 Uhr, So 10-18 Uhr).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.