Atemlos: Trailer und Inhalt zum Film mit Taylor Lautner

Er hatte sich auf seine Rolle in Twilight hart vorbereiten müssen, denn kein Mensch kommt mit solchen Muskeln auf die Welt. Aber nicht nur wegen seiner Optik sorgte Taylor Lautner als Werwolf Jacob für weltweite Begeisterungsstürme bei seinen Fans. Jetzt kommt Taylor Lautner endlich in einem neuen Film abseits der Twilight-Saga ins Kino. An der Seite von Lily Collins kämpft er in einem Thriller der Spitzenklasse um sein Leben.

Neben den beiden sind auch so hochkarätige Schauspielstars wie Sigourney Weaver („Avatar – Aufbruch nach Pandora“), Alfred Molina („Prince of Persia – Der Sand der Zeit“), Maria Bello („Kindsköpfe“), Jason Isaacs („Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“) und der Schwede Michael Nyqvist („Millenium-Trilogie“) in seiner ersten großen US-Rolle zu sehen. Regie führte Actionprofi John Singleton („Shaft – Noch Fragen?“, „2 Fast 2 Furios“).

Inhalt:
Nathan Harper (Taylor Lautner) traut seinen Augen nicht: Auf einer Website mit Fotos vermisster Kinder hat jemand ein Bild gepostet, das ihn als kleinen Jungen zeigt. Das T-Shirt mit dem Ketchupfleck. Das markante Kinn. Kein Zweifel, dieser Junge ist er! Doch wenn Nathan gar nicht bei seinen richtigen Eltern lebt, wer ist er wirklich? Schlagartig wird ihm klar, dass sein ganzes Leben eine Lüge sein muss.

Atemlos: Trailer und Inhalt zum Film mit Taylor Lautner - Kino

Foto: (c) Kinowelt

Als Nathan beginnt, nach seiner wahren Identität zu forschen, wird er plötzlich zur Zielscheibe hochprofessioneller Killer. Nur seiner Klassenkameradin Karen (Lily Collins) kann er jetzt noch trauen. Zusammen gelingt ihnen zwar im letzten Moment die Flucht, aber instinktiv weiß Nathan: Der Schlüssel zur Wahrheit liegt in seiner Vergangenheit und er muss die Dinge selbst in die Hand nehmen, wenn er das Geheimnis lüften will. Doch auch andere Gegner setzen sich auf seine Spur, um genau das zu verhindern.

Kinostart: 13.10.2011

[media id=170 width=468 height=384]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.