Big Brother 2011: Ingrid kann sich gut blamieren

Die Bewohner bei Big Brother 2011 machen sich langsam wieder Gedanken darüber wer wohl der Maulwurf sein könnte. Kann es sein, dass es einen neuen Maulwurf gibt? Gibt es gar keinen Maulwurf mehr? Seitdem Benson, Benny Kieckhäben, Alex, Leon und Jacquelina eingezogen sind, könnte es doch gut sein, dass es einen neuen Maulwurf im Haus gibt! Bei solchen Gedankenspielen kann ich mir gut vorstellen, dass Benny das herz ab und an in die Hose gerutscht ist. Eher unfreiwillig hilft ihm Alex aus der Patsche!

Dem wahren Maulwurf Benny wird allerdings ganz umsonst flau im Magen – denn der allgemeine Verdacht fällt zunächst auf Alex. Dieser macht sich einen Spaß daraus und gibt zu: „Ja, ich bin’s.“ Zumindest eine Person hat der Musiker damit überzeugt: Ingrid geht kurze Zeit später fest entschlossen in den Secret-Room, um Alex’ Geheimnis zu lüften – und buzzert: „Das Geheimnis von Alex ist, dass er der Maulwurf ist.“ Was hat sie sich damit nur eingebrockt?

Ingrid bei Big Brother 2011 Foto: (c) RTL II / Endemol

Als „Big Brother“ den Bewohnern verkündet, dass Ingrid mit ihrer Vermutung daneben lag, ist das Gelächter groß. „Das ist so original Ingrid“, lacht Daggy. Ingrid selber nimmt’s allerdings nur zum Teil mit Humor: „Scheiße, jetzt bin ich wieder nominiert.“ Richtig, denn mit diesem falschen Tipp landet sie automatisch auf der nächsten Nominierungsliste…

Ingrids Irrtum: Heute bei „Big Brother“, 20.7.2011, 19.00 Uhr, RTL II.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.