„Blind Wedding! Hilfe, sie hat ja gesagt!“ mit Jason Biggs und Isla Fisher

Nur Anfänger geben sich mit Blind Dates ab, Profis machen direkt „Blind Weddings“! – Michael Ian Blacks turbulente Liebeskomödie „Blind Wedding – Hilfe, sie hat ja gesagt!“ zeigt, was darunter zu verstehen ist. Die Free-TV-Premiere mit „American Pie“-Star Jason Biggs und „Shopaholic“-Schönheit Isla Fisher in den Hauptrollen gibt’s am Donnerstag, den 21.07.2011 bei VOX.

Der Arbeit suchende Anderson (Jason Biggs) macht seiner Freundin Vanessa (Audra Blaser), mit der er gerade mal ein halbes Jahr liiert ist, im zimelich peinlichen Amor-Kostüm in einem Luxusrestaurant einen Heiratsantrag. Leider reagiert sein Liebchen alles andere als erwartet, sie bekommt vor Schreck einen Herzinfarkt und stirbt noch im Restaurant. Darauf isoliert sich Anderson ein ganzes Jahr in seiner Wohnung und versucht mit dem Schock und der Trauer fertig zu werden. Sein bester Freund Ted (Michael Weston) gibt ihm schießlich den gut gemeinten Tipp, sich der Frauenwelt doch endlich wieder zu öffnen, worauf Anderson der attraktiven, aber ihm völlig unbekannten Kellnerin Katie (Isla Fisher) Hals über Kopf einen Heiratsantrag macht. Verrückterweise sagt diese tatsächlich ja und zieht gar am selben Tag bei Anderson ein. Logischerweise kommt es bald zu einigen Schwierigkeiten, außerdem muss die ungewohnte Nähe erst einmal verkraftet werden. Das Kennenlernen der Schwiegereltern in spe läuft völlig aus dem Ruder, es gilt ungewollte Verlobungsgeschenke zu verkraften und noch so einiges unplanmäßiges. Katie macht schon großartige Pläne für das gemeinsame Leben, Anderson hingegen fängt langsam an zu zweifeln und stellt sich immer öfter die Frage, was er sich bei der ganzen Aktion bloß gedacht hat…

"Blind Wedding! Hilfe, sie hat ja gesagt!" mit Jason Biggs und Isla Fisher - TV Foto: (c) VOX / MGM

Schauspielerin Isla Fisher mit schottischen und australischen Wurzeln ist schon in Kinofilmen wie „Scooby Doo“ neben Sarah Michelle Gellar und Rowan Atkinson und in der Komödie „Vielleicht, vielleicht auch nicht“ mit Ryan Reynolds zu sehen gewesen. Zudem
wurde sie für ihre Rolle in „Die Hochzeitscrasher“ (mit Owen Wilson und Vince Vaughn) mit dem MTV Movie Award als „Bester Newcomer“ ausgezeichnet und war mit ihrer Rolle im Kinofilm „Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin“ für den Teen Choice Award nominiert. Sie ist übrigens mit Comedian Sacha Baron Cohen – besser bekannt als „Borat“ verheiratet. Zur Zeit dreht Isla Fisher zusammen mit Leonardo DiCaprio, Carey Mulligan und Tobey Maguire die Neuverfilmung des Dramas „The Great Gatsby“.

Jason Biggs wurde bekannt durch seine Rolle in der US-Teenie-Komödie „American Pie“, in der er neben Alyson Hannigan, Tara Reid und Seann William Scott 1999 vor der Kamera stand. Für seine Rolle in der kultigen Teenie-Reihe wurde er mehrmals für den Teen Choice Award und den MTV Movie Award nominiert. Dieses Jahr ist Jason Biggs in der neuen US-Serie „Mad Love“ zu sehen und dreht im Moment außerdem mit seinen „American Pie“-Kollegen die Kinofortsetzung „American Reunion“.

Zwei mehr oder weniger gute Schauspieler, in einer Liebeskomödie der etwas anderen Art. Für Fans von eher abgedrehten Komödien auf jeden Fall zu empfehlen!

Die Free-TV-Premiere „Blind Wedding! Hilfe, sie hat ja gesagt!“ läuft am Donnerstag, den 21. Juli um 20:15 Uhr bei VOX.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.