Britische Sängerin Jessie J hat Rechtschreibfehler in Tattoo

London (dts Nachrichtenagentur) – Die britische Sängerin Jessie J hat in einem ihrer Tattoos auf der Hüfte einen peinlichen Rechtschreibfehler. „Ich habe es selbst falsch geschrieben. Da steht `Don`t loose who you are`. `Loose` und nicht `lose`. Mein Fehler“, verriet die 23-Jährige in einem Interview mit dem Magazin „Q“.

„Meine Mutter hat geheult. Das ist so typisch für mich“, so die Sängerin weiter. In Großbritannien gewann Jessie J den Kritikerpreis bei den BRIT Awards 2011. Ihr Debütalbum „Who You Are“ wurde am 20. Mai auch in Deutschland veröffentlicht. Derzeit stürmt die Sängerin mit ihrem Song „Price Tag“ die Charts.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*