Hape Kerkeling: Lehnt er „Wetten, dass …?“ ab?

Hape Kerkeling gilt in allen Umfragen als der einzig wahre Nachfolger für Thomas Gottschalk was die Gastgeberrolle bei „Wetten, dass …?“ angeht, allerdings bleibt weiterhin zu befürchten, dass er den Job ablehnen könnte. Der beliebte Entertainer hat sich auch in den vergangenen Jahren immer wieder lange Auszeiten gegönnt um sich selbst und das Publikum zu schonen. Eine dauerhafte Verpflichtung scheint also nicht in Hape Kerkelings Konzept zu passen. Diese generelle Haltung führt natürlich zu immer neuen Spekulationen über die Zukunft der beliebtesten Fernsehsendung Europas!

Die Bild spekuliert heute offen über ein Rotationsprinzip. „Wetten, dass …?“ soll angeblich immer wieder neue Moderatoren bekommen. Einzig festes Gesicht der Sendung wäre somit Michelle Hunziker, die immer wieder neue „Chefs“ hätte. Eine komplette Übernahme der Show durch Michelle Hunziker scheint immer noch nicht im Gespräch zu sein. Mögliche Moderatoren wären z.B. Barbara Schöneberger, Jörg Pilawa und Anke Engelke, aber auch Thomas Gottschalk selbst, falls er beim ZDF bleibt, und der Comedian Michael „Bully“ Herbig. Programmdirektor Bellut vom ZDF tut diesen Plan allerdings als „Reine Spekulation“ ab.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.