Heather Locklear ist zurück – Sixx zeigt „Melrose Place“ als Deutschland-Premiere!

Lange gab es nichts Neues von den Bewohnern des Apartmentkomplexes „4616 Melrose Place“. Jetzt kommt endlich die Neuauflage der Serie bei Sixx und somit ein Wiedersehen mit der toughen Blondine Amanda Woodward alias Heather Locklear. Und wer wohnt nun so alles im Melrose Place? Zum einen die junge PR-Agentin Ella Simms (Katie Cassidy), die weiß wie man perfekt aussieht – „Du brauchst einen Push-Up und einen Bauchweg-Body“. Dann gibt’s noch die hoch motivierte Studentin Lauren Yung (Stephanie Jacobsen), die ein unmoralisches Angebot zur Finanzierung ihres Studiums bekommt, das Pärchen Riley Richmond (Jessica Lucas) und Jonah Miller (Michael Rady), sowie den charmante Koch Auggie (Colin Egglesfield), den geheimnisvolle David (Shaun Sipos) und die blutjunge Violet (Ashlee Simpson-Wentz). Für alle Bewohner verläuft das Leben eher undurchsichtig, bis ihre Vermieterin (Laura Leighton) ermordet im Hauspool aufgefunden wird und somit alle plötzlich unter Mordverdacht geraten. Scheinbar unschuldige Charaktere verstricken sich in einem Geflecht aus Lügen und Schweigen. Und so manches Geheimnis wird gelüftet, das besser nie verraten worden wäre…

Melrose Place Foto: (c) The CW Network

Ach ja, was war es damals schön, die Zeit von „Beverly Hill 90210“ und des Ablegers derselbigen „Melrose Place“. Wer gerne in Erinnerung an alte Zeiten schwelgt und von solchen Serien nicht genug kriegen kann, dem sei bei der Neuauflage viel Vergnügen gewünscht. Alle anderen müssen nicht unbedingt einschalten.

Der Sender Sixx zeigt die Neuauflage von „Melrose Place“ als Deutschland-Premiere. Die erste Staffel mit 18 Episoden gibt’s ab Montag, den 4. Juli 2011 um 21.00 Uhr.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.