Limp Bizkit erobern Platz eins der Album-Charts

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Die US-Rockband Limp Bizkit hat mit ihrer neuen Platte „Gold Cobra“ aus dem Stand Platz eins der deutschen Album-Charts erobert. Das teilte das Marktforschungsinstitut Media Control mit. Es ist die insgesamt dritte Topplatzierung der US-Rocker.

Auf Platz zwei der Charts folgt DSDS-Teilnehmerin Sarah Engels mit „Heartbeat“, Rang drei belegt Pietro Lombardi mit „Jackpot“. An der Spitze der Single-Charts steht die rumänische Sängerin Alexandra Stan mit „Mr. Saxobeat“. Auf Position zwei folgt Jennifer Lopez feat. Pitbull und „On The Floor“. Rang drei belegen Pitbull, Ne-Yo, Afrojack & Nayer mit „Give Me Everything“.

Limp Bizkit, Universal, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Limp Bizkit, Universal, über dts Nachrichtenagentur

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.