Marie Brand und die „Nacht der Vergeltung“

„Nacht des Schreckens für Familie Seibt“ – So könnte die Überschrift am Donnerstag den 4. August lauten, denn dann zeigt das ZDF den Krimi „Marie Brand und die Nacht der Vergeltung“. Für alle die nicht warten wollen haben wir hier schon mal einen Einblick in die spannende Handlung. Familie Seibt ist der Inbegriff für Glück und eine heile Welt, was ihrer Firma die hauptsächlich Babyartikel herstellt natürlich zuträglich ist. Dafür ist man um so mehr geschockt als Familien Oberhaupt Edwin Seibt und seine Frau Carola tot in Ihrer Villa aufgefunden werden, doch die dritte Leiche gibt noch mehr Grund zur Spekulation, es ist die Geliebte von Edwin Seibt.

Offenbar, so scheint es zumindest, hat Carola aus Eifersucht ihren Mann und dessen Geliebte und danach sich selbst erschossen. Doch Marie Brand von der Mordkommission Köln vermutet, dass der Schein trügt und beginnt mit ihrem Kollegen Jürgen Simmel zu ermitteln bis ihre Spur sie zu dem Detektiv Bremer führt, dieser hat für Carola ihren Mann beschattet. Doch bevor man Bremer auf den Zahnfühlen kann wird dieser ebenfalls tot aufgefunden.

Marie (Mariele Millowitsch ) und Simmel (Hinnerk Schönemann) in Bremers Wohnung Foto: (c) ZDF und Martin Lässig

Eine Geschichte in der, Hass auf den Vater sowie Zukunftsängste der Kinder einen Tödlichen Cocktail ergeben. Also alle Krimifreunde dürfen sich am 4 August 2011, um 20.15 Uhr auf ein echtes Schmankerl freuen.

Besetzung:
Marie Brand, Mariele Millowitsch
Simmel, Hinnerk Schönemann
Antonia Seibt, Meret Becker
Hanno Seibt, Marek Harloff
Steffen Probst, Harald Schrott

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.