Muse-Frontmann Matt Bellamy möchte Song im Weltall aufnehmen

London (dts Nachrichtenagentur) – Matt Bellamy, Frontmann der englischen Rockband Muse, hat eine ganz besondere Vorstellung für einen neuen Song. „Wir versuchen, uns einen kostenlosen Flug beim Raumfahrt-Unternehmen Virgin Galactic zu erschnorren. Ich werde Richard Branson davon überzeugen, dass er uns da oben ein Musikvideo drehen oder einen Song aufnehmen lässt“, sagte der 33-Jährige gegenüber dem Promidienst „Bang Showbiz“.

Das letzte Studioalbum der Band namens „The Resistance“ stammt aus dem Jahr 2009. Zu ihren größten Hits gehört der Song „Undisclosed Desires“. Bellamy ist seit April 2011 mit der US-Schauspielerin Kate Hudson verlobt. Die beiden erwarten derzeit ihr erstes gemeinsames Kind.

Muse-Frontmann Matthew Bellamy, Universal, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Muse-Frontmann Matthew Bellamy, Universal, über dts Nachrichtenagentur