Plötzlich Star: Trailer und Inhalt zum Film mit Selena Gomez

Nachdem die zwei Aushilfskellerinnen aus Texas Grace (Selena Gomez) und Emma (Katie Cassidy) endlich ihren Highschool Abschluss gemacht haben, wollen sie sich in den lang erträumten Urlaub nach Paris aufmachen. Doch Graces Mutter (Andie MacDowell) und ihr zukünftiger Stiefvater (Brett Cullen) sind von den Reiseplänen der beiden Mädchen nicht sonderlich begeistert. Der einzige Kompromiss: Graces Stiefschwester Meg (Leighton Meester), eine echte Spaßbremse, muss als Aufpasserin mit nach Paris.

Also was soll es, denn schließlich sind Grace und Emma fest entschlossen und lassen sich von diesem Abenteuer nicht mehr abbringen. Die Reise ihres Lebens verläuft allerdings völlig anders als gedacht. Die Zimmer eher weniger luxuriös, die Füße dampfen bereits, da sie vom hyperaktiven Reiseführer durch die berühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehetzt werden und langsam sinkt die Stimmung gen Nullpunkt. Bei einer dieser stressigen Sightseeing Touren wird Grace plötzlich für das englische Society-Girl Cordelia Winthrop Scott gehalten und schon verbessern sich ihre Karten.

Die drei wissen gar nicht, wie ihnen geschieht, als sie in den Besitz von Cordelias Einladung für einen eleganten und noblen Wohltätigkeitsball in Monte Carlo und beschließen den Trip in Paris vorzeitig zu beenden und nach Süden zu reisen.

Theo (Pierre Boulanger), Grace (Selena Gomez) Foto: (c) Twentieth Century Fox

In Monte Carlo angekommen nutzen sie einfach den unbeschränkten Zugang zu den Annehmlichkeiten und Privilegien des Society-Girls und ziehen erst einmal in eine prächtige Hotelsuite ein. Brenzlig wird die Sache als die echte Cordelia auftaucht, eine sehr teure Halskette verschwindet und sich Grace, Emma und Meg plötzlich auf ihre Südstaatenqualitäten, auf ihren Charme, ihren Verstand und ihren Mut verlassen müssen, damit ihr Traumurlaub in Monte Carlo nicht abrupt in einer Katastrophe endet.

Kinostart: 4. August 2011

[media id=164 width=100% height=260]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.