Schwimm-WM: Biedermann gewinnt Bronze über 400 Meter

Shanghai (dts Nachrichtenagentur) – Bei der Schwimm-Weltmeisterschaft im chinesischen Shanghai hat der deutsche Schwimmer Paul Biedermann über die 400-Meter-Freistil-Strecke die Bronzemedaille geholt. Der 24-Jährige aus Halle/Saale musste sich trotz schneller Zeit dem Olympiasieger Park Tae Hwan aus Südkorea geschlagen geben, der Gold holte. Der Chinese Sun Yang schwamm auf Rang zwei.