Snoop Dogg liebt Fast Food

London (dts Nachrichtenagentur) – Der US-Rapper Snoop Dogg ist offenbar ein großer Fast-Food-Fan. Wie die britische Boulevardzeitung „The Sun“ berichtet, habe der 39-Jährige während eines Fotoshootings in London Burger im Wert von über 100 Euro bestellt. Nur wenige Stunden später wurde der Rapper erneut beim Essen gesehen.

Während des Lovebox-Festivals in London ließ er einen großen Teil eines Fast-Food-Restaurants absperren, um dort in Ruhe speisen zu können. Neben seiner Rap-Karriere versucht sich Snoop Dogg seit einiger Zeit auch als Schauspieler zu etablieren. Er spielte unter anderem in den Kinofilmen „Starsky & Hutch“ oder „Training Day“ mit. Im März erschien sein elftes Album namens „Doggumentary“.

US-Rapper Snoop Dogg, Estevan Oriol/Universal Music, über dts Nachrichtenagentur
Foto: US-Rapper Snoop Dogg, Estevan Oriol/Universal Music, über dts Nachrichtenagentur