The Help: Inhalt und Trailer zum Film mit Emma Stone

Basierend auf dem phänomenalen Bestseller von Kathryn Stockett (Nummer eins der New York Times-Bestsellerliste) gelingt Regisseur Tate Tylor ein so einfühlsamer wie provokativer Film über Freundschaft, Courage und Ausgrenzung. Vor allem die charakterstarke Besetzung mit der Golden Globe-nominierten Emma Stone („Einfach zu haben“) und der Oscar-nominierten Viola Davis („Eat Pray Love“) in den Hauptrollen sorgt für ein ungewöhnlich eindrucksvolles Kinoerlebnis. Bewegend und schmerzlich, aber auch voller Hoffnung und liebenswertem Humor.

Inhalt:
Jackson, Mississippi Anfang der 60er Jahre: Die junge Skeeter (Emma Stone) träumt nach ihrem College Abschluss davon Schriftstellerin zu werden. Angetrieben von ihrem Gerechtigkeitssinn fasst sie denn Entschluss, Afroamerikanische zu Interviewen, die sich ihr leben lang als Hausmädchen um die Kinder der weißen Oberschicht kümmerten.

Doch ihr Projekt verstößt sowohl gegen den guten Ton als auch gegen das Gesetz und bringt sich selbst und alle die ihr helfen in Gefahr. Allen voran die gutherzige Aibileen (Viola Davis) und die resolute Minnie (Octavia Spencer) die mit ihrem Mundwerk und ihrem Schokoladenkuchen für Furore sorgt. Nach einem folgenschweren Vorfall sind immer mehr Hausmädchen bereit Skeeter ihre Geschichten zu erzählen.

The Help: Inhalt und Trailer zum Film mit Emma Stone - Kino News Foto: (c) DreamWorks Distribution

In den Erinnerungen finden sich Großartige, witzige, Traurige und Tragische Erlebnisse wieder. Und wie jede große veränderung beginnt auch diese mit einem Flüstern, doch die Stimmen werden lauter denn es gibt eine Menge zu erzählen.

Kinostart: 17. November 2011

[media id=169 width=468 height=384]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*