The Voice of Germany: Nena freut sich auf die Kunst der Kandidaten!

Eine Kleinigkeit scheint viele Macher von Castingformaten nicht mehr wirklich zu interessieren, das Können und das Talent der Kandidaten. Bei „The Voice of Germany“ soll das alles anders werden. Deshalb konnten die Macher auch so bekannte Namen wie Nena und Xavier Naidoo mit ins Boot holen. Jetzt sprechen beide erstmals über ihre kommende Aufgabe und vor allem weshalb sie überhaupt zugesagt haben. Wird es bei „The Voice of Germany“ tatsächlich eine Chance für die Kunst, für die Talente der Kandidaten geben?

Nena hat sich natürlich informiert und schon einmal einige Sendungen der Show aus den USA gesehen um sich vorzubereiten. „Ich habe einige Folgen aus den USA gesehen und bin absolut begeistert von der Show, die endlich den Fokus auf die Musik legt und die Menschen mit Respekt behandelt“, erklärt Nena laut ProSieben. Ob sie aufgeregt ist: „Klar bin ich auch aufgeregt, ich weiß ja selber gar nicht genau, wie sehr ich mich normalerweise von der Optik beeinflussen lasse.“ Na dann viel Erfolg, wir werden es verfolgen!

German singer Nena arrives for a show of German label Boss during Berlin Fashion Week January 21, 2010. REUTERS/Thomas Peter (GERMANY – Tags: ENTERTAINMENT FASHION)