TV-Moderator Opdenhövel glaubt nicht an zweiten Meistertitel für Dortmund in Folge

Hamburg (dts Nachrichtenagentur) – Der TV-Moderator Matthias Opdenhövel glaubt nicht, dass Borussia Dortmund in der Saison 2011/2012 erneut den Meistertitel holen wird. „Für Dortmund ist es fast unmöglich, das Meisterjahr zu wiederholen“, sagte der neue Moderator der „Sportschau“ im Interview mit dem Magazin „TV Movie“. Die Jungstars der Mannschaft hätten im letzten Jahr am oder über dem Limit gespielt, zudem sei Nuri Sahin nicht mehr dabei.

„Aber der FC Bayern wird eine ganz andere Präsenz zeigen“, prophezeit Opdenhövel. Seinen ersten Bundesliga-Einsatz gibt der 40-Jährige, der zuletzt die ProSieben-Show „Schlag den Raab“ moderierte, bereits am 6. August zum Eröffnungsspiel Dortmund – HSV.

Fernsehmoderator Matthias Opdenhövel, Prosieben / Stephan Pick , über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fernsehmoderator Matthias Opdenhövel, Prosieben / Stephan Pick , über dts Nachrichtenagentur

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.