US-Rapper Snoop Dogg will kleine Geburtstagsfeier

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Der US-Rapper Snoop Dogg will um seinen 40. Geburtstag Ende Oktober kein großes Aufheben machen. „Es machen sich mehr Leute einen Kopf um meinen Geburtstag, als ich es selbst tue“, sagte der Rapper in einem Interview mit der Zeitung „Daily Star“. Snoop Dogg mache sich viel mehr Gedanken um die Ehrentage für seine Großmutter oder seine Frau.

„Ich stehe nicht darauf, Dinge für mich selbst zu tun, weil mir in meinem Leben schon eine Menge großartiger Sachen passiert sind“, so der 39-Jährige weiter. Neben seiner Rap-Karriere versucht sich Snoop Dogg seit einiger Zeit auch als Schauspieler zu etablieren. Er spielte unter anderem in den Kinofilmen „Starsky & Hutch“ oder „Training Day“ mit. Im März erschien sein elftes Album namens „Doggumentary“.

US-Rapper Snoop Dogg, Estevan Oriol/Universal Music, über dts Nachrichtenagentur
Foto: US-Rapper Snoop Dogg, Estevan Oriol/Universal Music, über dts Nachrichtenagentur

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.