US-Schauspieler Roberts Blossom gestorben

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Der US-Schauspieler Roberts Blossom ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Das berichtet die „Los Angeles Times“ am Donnerstag unter Berufung auf die Tochter des Schauspielers. Blossom starb demnach bereits am vergangenen Freitag in seinem Haus in Südkalifornien an Altersschwäche.

Blossom absolvierte im Jahr 1941 die Asheville School und studierte daraufhin an der Harvard University. Er spielte in den 1950er Jahren einige Theaterrollen, für die er viermal den Obie Award erhielt. Seine erste Filmrolle spielte er in der Fernsehadaptation des Theaterstücks „Our Town“ aus dem Jahr 1959. Bekannt ist Blossom auch durch seine Rolle des „alten Marley“ in „Kevin – Allein zu Haus“.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.