ZDF zeigt zum letzten Mal erotische Spielfilme in der Reihe „Sommernachtsphantasien“

Bis zum 8. August 2011 zeigt das ZDF zum vorerst letzten Mal jeden Montag um 22.15 Uhr einen Spielfilm als Free-TV-Premiere im Zuge der langjährigen und erfolgreichen erotischen Spielfilmreihe „Sommernachtsphantasien“. Letzten Montag (4. Juli 2011) zeigte der Sender als Auftakt Woody Allens Sommerkomödie „Vicky Cristina Barcelona“. Im Verlauf der Sendereihe werden insgesamt fünf Free-TV-Premieren präsentiert, sowie eine Wiederholung zum Thema „Spielarten der Liebe“. Die „Sommernachtsphantasien“ 2011 setzen sich zusammen aus amerikanischen Independent-Filmen und europäischen Kinoproduktionen, wobei auch einige bekannte Stars mit dabei sind.

Doris Schrenner, die verantwortliche ZDF-Redakteurin begründet die Einstellung der erotischen Sendereihe „Sommernachtsphantasien“ mit zuletzt immer größeren Schwierigkeiten, eine attraktive Mischung aus „großer Mainstream-Unterhaltung und ambitioniertem Arthouse-Kino“ zu präsentieren. Der internationale Filmmarkt biete einfach nicht mehr genug Auswahl in dem Genre.

Nächste Woche wird die Reihe fortgesetzt mit der Free-TV-Premiere von „Deception – Tödliche Versuchung“. Mit dabei sind Brit-Star Ewan McGregor als weltfremder Steuerprüfer, Hollywood-Star Hugh Jackman spielt mit merklichem Vergnügen den aalglatten Bösewicht, außerdem spielt die bezaubernde Michelle Williams („Shutter Island“) ein undurchsichtiges Callgirl. In kleinen Gastrollen sind zudem Charlotte Rampling, Natasha Henstridge und Maggie Q zu sehen.

Zum Inhalt:
Der introvertierte Buchhalter Jonathan (Ewan McGregor) verbringt seine Nächte an Schreibtischen wechselnder Firmen. Eines Abends wird er von dem weltgewandten Anwalt Wyatt (Hugh Jackman) in ein Gespräch verwickelt, woraus sich schließlich sogar eine Freundschaft entwickelt, die beiden kiffen zusammen und tauschen Erfahrungen aus. So kommt Jonathan über Wyatt schließlich auch an einen privaten Sex-Club. Über eine Telefonliste verabreden sich hierbei reiche, schöne und erfolgreiche Menschen zu Blind-Dates in Hotels.
Jonathan ist fasziniert von diesem Abenteuer und stürzt sich vergnügt in die anonymen Sex-Abenteuer, die ihn von seinem langweiligen Arbeitsalltag ablenken. Dann allerdings trifft er eine attraktive Blondine (Michelle Williams), die anders zu sein scheint als die kühlen Geschäftsfrauen, die er bisher getroffen hat.

Kann Bob (Waldemar Torenstra) Kathleen (Sophie Hilbrand) vertrauen? Foto: (c) ZDF und Victor Arnolds

Immer wieder trifft er die schöne Unbekannte und genießt die Treffen augiebig, wobei sie seine Gefühle zu erwidern scheint. Dann allerdings wird er bei einem Treffen im Hotelzimmer niedergeschlagen, und die Dame seines Herzens ist unauffindbar. Um sie wiederzusehen, muss Jonathan sein bisheriges Leben hinter sich lassen und auf einmal sehr verbotene, gefährliche Dinge tun …

Eine schöne Sendereihe, die leider ihr Ende sieht. Wirklich schade drum. In dieser letzten Staffel sind allerdings wieder einige Sahnestücke dabei – Einschalten lohnt sich!

Das ZDF zeigt am Montag, den 11. Juli 2011 aus der Reihe „Sommernachtsphantasien“ um 22.15 Uhr den US-Erotikthriller „Deception – Tödliche Versuchung“.

Weitere Spielfilme in der Reihe
– 18. Juli 2011: „Verführerisches Spiel“ (NL 2008) mit Sophie Hilbrand und Waldemar Torenstra;
– 25. Juli 2011: „Die Affäre“ (F 2009) mit Kristin Scott Thomas, Yvan Attal und Sergi López;
– 02. August 2011: „Toy Boy“ (USA 2009) mit Anne Heche und Ashton Kutcher;
– 09. August 2011: „Eine Nacht in Rom“ (E 2010) mit Natasha Yarovenko und Elena Anaya

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.