Anne Hathaway studiert Katzen für Catwoman-Rolle

London (dts Nachrichtenagentur) – Die britische Schauspielerin Anne Hathaway wollte eine katze haben, um deren Verhalten für ihre neue Rolle in „Catwoman“ zu studieren. „Ich wollte eine Katze aus dem Tierheim holen und sie mit zu mir nehmen um sie zu beobachten. Und wenn meine Zeit in London vorbei ist, wolle ich sie einer Assistentin vom Set geben“, erklärte Hathaway im Internet.

Doch das sei wohl eine schlechte Idee gewesen. Das sei einfach zu viel Stress für das Tier. „Am Ende hab fand ich das auch. Statt dessen habe ich mir dann einfach ein paar Internet-Videos angeschaut“, verriet die 28-Jährige. Im Januar 2011 gab Warner Bros. bekannt, dass sich Anne Hathaway im Casting für die Rolle der Selina Kylie alias Catwoman im Film „The Dark Knight Rises“ durchsetzen konnte.

Anne Hathaway, dts Nachrichtenagentur
Foto: Anne Hathaway, dts Nachrichtenagentur

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.