Big Brother 2011: Nadja Abdel Farrag versteht sich mit Cosimo Citiolo

Sie hat es geschafft! Die erste Nacht im „Big Brother“ Haus soll ja angeblich die schwerste sein, aber Nadja Abdel Farrag hat sich dieser Aufgabe gestellt und sie überlebt. Während die anderen Bewohner ein besonderes Frühstück für ihren VIP-Gast machen nimmt Nadja Abdel Farrag erst einmal eine Dusche, damit die Herren vor den Fernsehern auch sehen können, dass sie sich ja noch recht gut gehalten hat. Aber irgendwann ist es auch gut mit duschen und Nadja mischt sich unters gemeine Volk.

Nadja fühlt sich sichtlich wohl in der TV-WG und gesteht Daggy: „Ich war ja am Anfang sehr nervös. Aber ihr habt mich so nett aufgenommen!“ Daggy: „Du bist aber auch richtig nett und cool!“ Und um die Bewohner besser kennenzulernen eröffnet am Abend „Café Nadja“ im Matchraum. In Zweiergesprächen wird mit den Männern bei Kaffee und Kuchen geplaudert.

Besonders Cosimo Citiolo zeigt sich offen und erzählt von seinen beruflichen und privaten Wünschen: „Ich will Musik machen oder Moderationen, das wird immer so bleiben. Und wenn ich heiraten will, dann mache ich einen Heiratsantrag in einer weißen Kutsche.“ Nadja ist begeistert von den Gesprächen. Ihr Fazit: „Das war sehr interessant. Morgen geht es weiter….“

Und auch heute wird in der Tageszusammenfassung wieder live in das „Big Brother“-Haus geschaltet und die drei Nominierten müssen sich in einem Live-Match beweisen. Bis Freitag müssen Jaquelina, Leon und Benny Kieckhäben jeden Abend gegeneinander antreten. Wer bei den Matches am besten abschneidet wird von der Nominierungsliste gestrichen. Das gestrige Match hat Leon gewonnen, gefolgt von Benny und Jaquelina.

Wer gewinnt heute das Live-Match und kommt dem Traum vom Einzug ins Finale näher? Und welche intimen Geheimnisse entlockt Nadja Cosimo?

Heute bei „Big Brother“, 19:00 Uhr, RTL II.

Big Brother 2011: Nadja Abdel Farrag versteht sich mit Cosimo Citiolo - TV News Foto: (c) RTL II / Endemol

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.