Die Alm 2011: Das sind die ersten drei Kandidaten

Bald erwartet uns ein neues TV-Highlight: Die Alm! Von den meisten bereits verdrängt, hat ProSieben nun dieses „hochkarätige“ Konzept wieder aus der Schublade geholt. Ich möchte mal wissen, was die Programmchefs dieses Senders gegen ihre Zuschauer haben. Aber naja, bevor ich die Sendung schon im Vorfeld zerreiße, erst einmal abwarten, was uns erwartet. Wie auch in der ersten Staffel wird uns als Kandidaten wieder einmal die Creme de la Creme der deutschen TV-Landschaft präsentiert. Zum einen wäre da Ex-DSDS-Moderator Carsten Spengemann. Nach seinem Ausscheiden aus Deutschlands erfolgreichster Castingshow hat man von diesem ja nicht mehr wirklich was gehört, von einer Teilnahme im Dschungelcamp einmal abgesehen. Da fiel er ja vor allem durch seine Streitgespräche mit der späteren Gewinnerin Desiree Nick auf. Die wird sich wahrscheinlich jetzt schon die Haare auf den Zähnen bürsten, um mal wieder gegen den mäßig erfolgreichen Spengemann zu hetzen.

Neben diesem ist sich auch das Möchtegernmodel Gina Lisa Lohfink nicht zu schade dafür, an der Show teilzunehmen. Aber die versucht ja in der letzten Zeit sowieso wieder alles, um in die Schlagzeilen zu kommen. Neben der entsprechend ausgeschlachteten lesbischen Beziehung mit Sängerin Loona arbeitet sie ja laut Bild auch als „Kuss-Beauftragte“ in einer Disco auf Mallorca. Wie tief kann sie wohl noch sinken? Wir dürfen gespannt sein.

Komplettiert wird das Trio von Manni Ludolf. Während bei den beiden erstgenannten Kandidaten vielleicht noch der ein oder andere auf nackte Haut hoffen mag, bleiben wir bei Manni Ludolf da hoffentlich von verschont. Als Moderatoren für das Hochglanzkonzept geben sich übrigens Daniel Aminati und Janine Kunze her. Also eigentlich zwei durchaus erfrischende Moderatoren, von denen man zumindest eine lockere und witzige Moderation erwarten kann. Wer solche Formate mag, wird also mit Sicherheit auf seine Kosten kommen.

Ab dem 20. August, täglich live um 22.10 Uhr auf ProSieben!

Moderation: Janine Kunze und Daniel Aminati Foto: (c) ProSieben / Arne Weychardt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.