Die Alm 2011: Gina-Lisa Lohfink, die Krankheit und der Ficker!

So langsam frage ich mich, ob es nicht sinnvoller wäre „Die Alm“ einfach abzubrechen und nie wieder über die Ereignisse zu sprechen! Ich dachte ja schon beim „Dschungelcamp“, das das Niveau unter der Grasnarbe Roller fährt. Aber was ich da wieder auf der Alm sehen konnte, sprengt so langsam alles! Gina-Lisa Lohfink und Tessa Bergmeier schenken sich nichts und es wird echt ekelhaft. Carsten Spengemann tobt und der arme Manni schaut bekümmert. Was war denn wieder los?

Carsten sprach Gina Lisa Lohfink auf ihren Ausbruch von vor 2 Tagen an. „Du hast dich immer noch nicht für das entschuldigt, was du in deinem Alkoholrausch zu mir gesagt hast. Aber das hast du wahrscheinlich eh‘ vergessen!“ Gina-Lisa hatte wieder einen Grund auszurasten und bestritt natürlich alles! Sie habe doch keinen Alkohol getrunken. Da platzt Carsten die Hutschnur: „Du hast gerochen wie ne komplette Destille und mich Ficker genannt!“ brüllt er völlig aufgebracht. Die Beschuldigte schwieg daraufhin beleidigt. Die Gruppe unterstellte ihr nämlich Weißweinschorle. Frechheit!

Da zog sie es dann doch lieber vor, zu schweigen. Das ist auch besser so. Mittlerweile empfinde ich jeden Moment, in dem das blonde Model nicht redet, als sehr wohltuend. Aber das Drama nahm dann weiterhin seinen Lauf. Carsten war nämlich gerade so schön in Geberlaune und auch der Checker (Thomas Karaoglan) und Tessa bekommen ihr Fett weg, weil sie immer so faul und ungehorsam sind. Tessa ist nicht dumm und versucht ziemlich plump einen Ablenkungsversuch zu starten: Die Gina-Lisa hat noch ein zweites Nachthemd. Und dazu noch in Blau. Skandal!

Der darauffolgende sprachliche Schlagabtausch ist wieder einmal tödlich: „Ich roll die den Berg runter oder steck die mit dem Kopf in die Kuhscheiße! Die ist verrückt!“, meint Gina-Lisa. Carsten sagte zu Charlotte ein paar sehr wahre Worte: „Polnische Hafenhuren im Vollrausch brüllen sich nicht so an, wie sie das tut.“ Und da hat er Recht!

Mittlerweile hat Gina Lisa Lohfink wohl ihre Konsequenzen gezogen und hat sich selber von der Alm entlassen! Natürlich mit einem kleinen Umweg über ein Krankenhaus, damit auch alles wahnsinnig dramatisch ist!

Die Alm 2011: Gina-Lisa Lohfink, die Krankheit und der Ficker! - TV Foto: (c) ProSieben / Stefan Menne

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.