Die Alm 2011: Holzfällen ist für Rolf Scheider wie Kinder bekommen!

Wenn es in der Nacht warm sein soll, dann muss auf der Alm Feuerholz her. Gar nicht so einfach für einen Haufen Prominenter sich um Feuerholz zu kümmern. Werner Lorant beobachtet das Treiben aus der Ferne und die anderen Fällen derweil einen Baum. Werner scheint echt gut zu sein Befehle zu erteilen, aber Mitarbeit ist nicht seine Stärke. Gerade Rolf Scheider war nicht gerade glücklich darüber, dass sich Werner nicht an der Arbeit beteiligt hatte. Er holte zur Lästerattacke aus.

Manni Ludolf fühlte sich sichtlich wohl bei der Arbeit, aber er ist es ja auch von daheim gewohnt schaffen zu müssen. Für Rolf Scheider war die ganze Geschichte mit dem Baumfällen so eine Art Geburt, aber diesen Vergleich konnte ich dann nicht verstehen. Rolf ist halt eine ganz besondere Person.

Es ist ja nochmal alles gut gegangen beim Holz schaffen! Da kann es ja kuschelig werden! Aber wie schaffen es jetzt die Promis, dass Werner nichts von der gesammelten Wärme abbekommt, wir werden sehen!

Die Alm 2011: Holzfällen ist für Rolf Scheider wie Kinder bekommen! - TV Foto: (c) ProSieben / Stefan Menne

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.