Die Alm 2011: Janine Kunze zeigt den Promis, wie es geht

In der neuen Staffel von „Die Alm 2011“ wird Multitalent Janine Kunze den weiblichen Moderationspart übernehmen. In der letzten Staffel war dies noch Sonya Kraus, doch auch mit Janine Kunze dürfen wir uns auf witzige Moderationen freuen. Doch will sie sich nicht alleine auf ihre Moderationstätigkeit beschränken lassen, weiß sie nach eigener Aussage doch selbst, wie man am besten mit dem Leben, wie es auf dem Land vor hundert Jahren herrschte zurechtkommt: „Ich habe schon oft Heuarbeiten gemacht und kann auch einen Stall ausmisten. Wenn die Promis mal nicht weiterwissen, zeige ich ihnen gerne, wie das geht.“ Naja, da sind die Promis ja in besten Händen. ;-)

Insgesamt scheint Janine Kunze aber eher froh zu sein, dass sie als Moderatorin und nicht als Kandidatin an der Sendung teilnimmt. Während ihr Mit-Moderator Daniel Aminati nach eigener Aussage es zumindest zwei Tage ohne fließend Wasser und Strom auf einer Almhütte aushalten würde, meinte Janine Kunze auf die Frage danach nur: „Keine Sekunde! Wir werden in einem wunderschönen Hotel wohnen und uns dort verwöhnen lassen.“ Das klingt ja schon fast nach Schadenfreude den C-Promis gegenüber, die diesen Luxus erst einmal nicht mehr haben werden. ;-)

Moderation: Janine Kunze und Daniel Aminati Foto: (c) ProSieben / Arne Weychardt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.