Gina-Lisa Lohfink: Von der Arzthelferin auf die Alm!

Es ist ein echtes Experiment für die beteiligten Prominenten und mitten unter ihnen ein kleines Busenwunder! Gina Lisa Lohfink erblickte bei GNTM das Licht der Fernsehwelt und hat sich seither immer im Gespräch halten können. Im Interview mit ProSieben hat sie nun verraten was sie eigentlich von dem TV-Experiment erwartet: „Ich hoffe auf eine schöne Zeit und ein Leben wie vor 100 Jahren. Es wird auf alle Fälle eine riesen Herausforderung –das ist kein Urlaub und es gibt viel zu tun.“ Mal sehen ob sie sich auch während der Tage ohne Wasser und Strom auch noch an diese guten Vorsätze erinnern kann! Wenn wir sie richtig einschätzen, dann wird es ihr bestimmt nicht leicht fallen, oder? „Meine Familie und meine besten Freunde Franceck und Dennis (werde ich vermissen). Schickimicki und Luxus werde ich nicht so sehr vermissen. Nichts ist selbstverständlich und gerade nach so einer Erfahrung weiß man die Dinge dann noch mehr zu schätzen.“

Vor allem sind wir natürlich neugierig wie lange es dauern wird bis Gina-Lisa Lohfink ihren Körper voller Stolz in die Kamera halten wird, bei Big Brother letzte Woche war es nicht einmal ein Tag.

Gina Lisa Lohfink Foto: (c) ProSieben / Stefan Menne

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.