GZSZ trägt schwarz – Verena wird ohne Philip beerdigt!

Schuldgefühle an Verenas Tod hindern Philip (Jörn Schlönvoigt) zu ihrer Beerdigung zu gehen. Ein Zusammentreffen mit Leon (Daniel Fehlow), der ihren Tod noch in keinster Weise verarbeitet hat wäre sicherlich auch keine gute Idee. Noch am Abend vor Verenas Beerdigung versucht Leon, seinen Schmerz mit Alkohol zu betäuben. Keine sonderlich gute Idee, denn Alkohol verdrängt Probleme und Sorgen die nach dem Rausch häufig viel stärker zurückkommen. Erst als Vince (Vincent Krüger) ihm die Flasche abnimmt, lässt er seinen Tränen freien Lauf. Endlich zeigt er Gefühle und beginnt mit echter Trauer. Vince kümmert sich aufopfernd um seinen Vater und hilft ihm durch die schwere Nacht. Am nächsten Tag stellt sich Leon tapfer der Beerdigung seiner geliebten Frau.

Philip fühlt sich als Verenas „Mörder“ nicht berechtigt, an ihrer Beerdigung teilzunehmen, geschweige denn, Leon unter die Augen zu treten. Nicht einmal seiner Schwester gelingt es, ihn vom Gegenteil zu überzeugen. Als Pia (Isabell Horn) ihn dann großherzig einlädt, ist Philip tief berührt, lehnt aber dennoch ab und bleibt einsam und verloren in der Wohnung zurück.

Während Gerner (Wolfgang Bahro) euphorisch die Nachricht feiert, dass endlich einer von Dominiks Entführern gefasst wurde, weiß Dominik (Raúl Richter) nicht, wie er mit dieser Tatsache umgehen soll. Gerner macht ihm klar, dass das ganze Drama nun ein Ende hat und Dominik würde sich nichts mehr wünschen, als alles zu vergessen. Doch wird ihm das auch gelingen?

Heute in Folge 4811 um 19.40 Uhr bei RTL!

GZSZ trägt schwarz - Verena wird ohne Philip beerdigt! - TV
Foto: (c) RTL / Rolf Baumgartner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.