GZSZ: Wie verkraftet Leon den Tod von Verena?

Mesut scheint nervös zu sein, aber warum? Tayfun (Tayfun Baydar) kann das nicht verstehen. Als Tayfun erneut eine Lieferung Koks annehmen soll bricht Mesut die Übergabe plötzlich ab. Was steckt hinter seinem Verhalten? Der einzige Grund kann doch nur der Übergabeort sein, oder? Als Mesut kurz darauf im Spätkauf auftaucht und neben dem Koks auch noch einen mysteriösen Umschlag abliefert, erwacht in Tayfun eine böse Vorahnung. Ob wir heute bereits mehr erfahren? Wohin führt das gefährliche Spiel?

Philip (Jörn Schlönvoigt) bringt es nicht über sich, Vince (Vincent Krüger) zu sagen, was mit Verena passiert ist und weicht dessen Nachfragen aus. Doch wie soll er sich bloß vor der Tatsache verschließen, dass er Verena überfahren hat und alleine er schuld an ihrem Tod ist?

Leon (Daniel Fehlow) verschanzt sich weinend und trauernd in Verenas Krankenzimmer. Er hat längst begriffen, dass er Verena loslassen muss, doch in seiner Trauer klammert er sich an den Körper seiner geliebten Frau. Als John (Felix von Jascheroff) besorgt die Tür aufbricht, lässt Leon es unter Tränen zu, dass Verenas Leichnam (Susan Sideropoulos) in die Pathologie gebracht wird. Mühsam zwingt sich Leon, nun die Beerdigung in die Wege zu leiten, doch als er nach Hause kommt, bricht er zusammen.

Heute, in Folge 4804 um 19.40 Uhr bei RTL!

GZSZ: Wie verkraftet Leon den Tod von Verena? - TV News
Foto: (c) RTL / Rolf Baumgartner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.