Jeff Bridges meditiert fast jeden Tag

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Der US-amerikanische Schauspieler Jeff Bridges meditiert fast jeden Tag. „Es bringt Dynamik in dein Leben“, sagte der 61-Jährige dem „Q Magazine“ und empfiehlt jedem, es zu probieren. Der Darsteller aus Filmen wie „Iron Man“ oder „Tron“ lobt die buddhistische Praxis, denn sie helfe ihm, sich auf seine Arbeit und sein Privatleben zu fokussieren.

„Ich habe gestern meditiert. Heute habe ich es nicht geschafft, weil ich spät aufgewacht bin, aber es ist sehr effektiv“, sagt der Hollywoodstar weiter. Sein Interesse an der Meditation wurde durch den Psychoanalytiker John Lilly geweckt. Der internationale Durchbruch gelang Jeff Bridges mit dem Film „Die letzte Vorstellung“. Seitdem war er in über 50 Hollywoodfilmen zu sehen.

Jeff Bridges, Siebbi, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Jeff Bridges, Siebbi, über dts Nachrichtenagentur