Miley Cyrus: Noch ein neues Liebestattoo!

Tattoos sind toll und haben auch meistens eine tiefere Bedeutung. Gerade Stars und Promis lieben diese Art der Körperverzierung und bringen damit auch gerne Botschaften rüber. So etwas können wir auch bei Miley Cyrus bewundern: Die 18Jährige Sängerin mit dem frechen Charme veröffentlichte in ihrem Internetblog ein Foto, das ein Gleichheitszeichen auf ihrem Finger zeigt. Und da steht natürlich auch eine wichtige Botschaft hinter! „Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung.“ Genauer gesagt haben Lesben und Schwule genau die gleichen Rechte wie heterosexuell orientierte Menschen auf der Welt. Doch das reichte der Dame anscheinend noch nicht.

Miley Cyrus setzte noch einen drauf. Sie die beiden Buchstaben „OM“ auf dem rechten Handgelenk. Und nicht nur sie. Auch Freund Liam Hemsworth hat es! Wie über „Twitter“ berichtet, tragen beide dieses indianische Tattoo auf dem Knöchel. Ist doch niedlich, oder? Es scheint ja schon ziemlich ernst mit den beiden zu werden, wenn sie so etwas tun. Aber so mancher hat da vorschnell gehandelt und wir können nur froh sein, dass es zwei harmlose Buchstaben geworden sind und kein Porträt von Liam. So kann sie den Körperschmuck ein ganzes Leben tragen.

Miley Cyrus - "Bolt" World Premiere - Arrivals - El Capitan Theater - Hollywood, CA, USA Foto: (c) GL / PR Photos

[adrotate banner=“1″]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.