Rihanna gibt 16.000 Euro für Friseurbesuche aus

Stell dir vor, du gehst jeden Tag zum Friseur und es kostet Dich 3.000 Euro. Mir würde etwas anderes einfallen, als jeden Tag zum Friseur zu gehen und so viel Geld dafür auszugeben. Doch Popstar Rihanna macht dies und ist jeden Monat rund 16.000 Euro für Haar-Styling los. Ihre Friseurin Ursula Stephan, eine Promi-Stylistin wird sich über das Einkommen von Rihanna freuen. Ein Mitarbeiter der „Mail on Sunday“ sagte: „Rihanna ist gerne Pionierin für neue Styles, aber das kostet sie ein Vermögen.“ Mehrmals in der Woche hat Sängerin Rihanna einen öffentlichen Auftritt und will dann auch gut gestylt aussehen. Durch ihre Auftritte verdient Rihanna sich ihr Geld für die Friseurbesuche locker zusammen. Ihre Promi-Stylistin ist immer nah bei ihr. Nicht Rihanna sondern ihr Management bezahlt die Friseurrechnungen.

Unterdessen hat das Modelabel „Emporio Armani“ Rihanna gebucht, um Werbung für die Herbst/Winter Kollektion zu machen. Rihanna wirbt vor der Kamera für Armani Underwear und Armani Jeans. Das Shooting fand übrigens in New York statt. Bereits im September sollen die Fotos veröffentlicht werden.

Rihanna gibt 16.000 Euro für Friseurbesuche aus - Promi Klatsch und Tratsch Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*