Barne Heimbucher erwartet ein steiniger Weg bei X Factor 2011

Was Barne Heimbucher (18) im Casting bei X Factor 2011 hingelegt hat war eigentlich nicht sonderlich gut. Er ging zum Casting der Show im deutschen Fernsehen bei dem sich Amateure mit Profis messen, wenn er dort bestehen will, dann muss er sich ganz schön ins Zeug legen. Den Titel den er für das Casting gewählt hatte, „Billionaire“ war zwar eine besonders schwere Nummer, aber gänzlich überzeugend konnte er den Hit nicht präsentieren, doch warum ist er dann ins Bootcamp gekommen?

Sarah Connor, Till Brönner und Das Bo waren sich einig, denn er hat einen Titel auf die Bühne gebracht der eigentlich alleine gar nicht zu singen ist. Barne Heimbucher sollte sich allerdings der extrem starken Konkurrenz bei X Factor bewusst sein, denn sonst ist der Traum von einem Plattenvertrag ganz schnell wieder ausgeträumt. Ich persönlich bin mir nicht sicher ob Barne die Kraft hat sich deutlich zu steigern, wenn er das aber schafft, dann gehört er sicherlich in die Live-Shows. Es ist ein harter und steiniger Weg der ihn noch erwartet.

Barne Heimbucher beim Casting zu X Factor 2011