Das Supertalent 2011: Jörg Perreten und Ricky Kam – Ungleiches Klaviertalent

Bisher stehen auf der Liste bei „Das Supertalent 2011“ zwei Klavierspieler die unterschiedlicher nicht sein könnten. Wahrscheinlich heute Abend stellt und RTL den kleinen Ricky Kam (5) aus Bern vor der sich an den Tasten seines Instrumentes mindestens genau so gut anstellen wird wie es gestern bereits Jörg Perreten gezeigt hat. Jörg ist ein absoluter Mädchenscharm der allerdings nicht immer im Leben so viel zu lachen hatte wie nach der Kritik der Jury. Dieter Bohlen ist sich sicher einen talentierten Songwriter und Komponisten gefunden zu haben dem nur noch ein wenig Schliff fehlt. Auf der Bühne präsentierte sich Jörg extrem locker und entspannt, aber in ihm kämpft wahrscheinlich immer noch seine Geschichte.

Ricky Kam dagegen ist noch ein kleiner Junge, der aber offenbar mit viel Talent auf die Welt gekommen ist. Beide verbindet die Herkunft aus der Schweiz, doch im Land der Berge und der gelebten Langsamkeit scheint nicht immer die Sonne. Der süße Ricky Kam aus Bern würde gerne mit seinem Talent am Klavier bei „Das Supertalent“ gewinnen, doch wird er gegen die anderen Kinder, vor allem gegen die singenden bestehen können oder schickt die Jury ihn auf Grund seines Alters noch ein paar Jahre auf die Wartebank. Heute um 20.15 Uhr werden wir es bei RTL erfahren.

Jörg Perreten aus der Schweiz bei "Das Supertalent 2011"