Das Supertalent 2011: Sven Müller singt Spielschulden einfach weg

Sven Müller (34) singt eigentlich schon immer. In jeder freien Minute, vor allem wenn es ihm nicht gut geht, singt Sven. Er wird bei Das Supertalent 2011 zum ersten Mal vor Publikum singen. Er schaut nicht gerne in den Spiegel, er hält sich nicht für einen schönen Menschen. Sein Selbstvertrauen ist in dieser Hinsicht so gut wie nicht vorhanden. Sven geht es wie leider ziemlich vielen Menschen. Sven Müller war spielsüchtig und ist deshalb bis heut hoch verschuldet. 250.000 Euro hat er in seinem Leben bereits verspielt. Das ist ein so großer Berg, dass er keine Chance mehr hat diesen berg jemals zu bewältigen. bei Das Supertalent hätte er die Chance sein Leben wieder in den Griff zu bekommen, aber hat er auch Talent.

Sven Müller spricht auf der Bühne ganz offen über seine Schwächen. „Can you feel the Love tonight“ soll es nun richten. Auf der Bühne gelang dem durchaus kräftigen Mann dann ein kleines Wunder. Er hat eine klare, feine Stimme die genug Kraft hat für diesen Titel. Man mag es kaum glauben, dass dies für ihn eine Premiere war.

Dieter Bohlen fordert noch eine Zugabe ein. Ein Titel von Westlife lies dann auch mir eine Träne übers Gesicht kullern. Ein echter Supertalent-Moment! Danke Sven Müller!!!

Sven Müller bei Das Supertalent 2011

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.