High Heels: Ungewöhnliches Geschenk auf dem Parteitisch unserer Bundeskanzlerin

Na, da staunte aber Bundeskanzlerin Angela Merkel am Donnerstag nicht schlecht, als sie ein sehr ungewöhnliches Geschenk (offenbar von einem Gast) auf ihrem Parteitisch vor fand. Über das „Geschenk“ berichtete übriugens der „Express“. Auf einem Foto der „dpa“ sieht man, wie Angela Merkel sich neugierig über ihren Tisch beugt und sich die knallrote High Heels beguckt. Merkels Partei, die CDU traf sich am Donnerstag mit der Spitze des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) in der Bundeshauptstadt in Berlin. Die Gewerkschaft machte sich einen kleinen Spaß wohl daraus, und platzierte die roten High Heels auf dem Tisch von Angela Merkel. Nach langer „Verhandlung“ konnte sich die Bundeskanzlerin letztendlich mit den Schuhen anfreunden, aber tragen wird sie diese höchstwahrscheinlich nicht.

Wer nun aber denkt, dass dies ein richtiger Schuh ist, der irrt! Bei dem Gastgeschenk handelt es sich um ein Werbematerial der DGB. Auf der Ferse steht geschrieben: „Fuß in die Tür!“ Bei dem unechten Schuh handelt es sich um einen Türstopper. Dieser Schuh sagt aus, das mehr Frauen in Führungspositionen willkommen geheißen werden sollen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*