Inga Lindström: „Die Hochzeit meines Mannes“ mit Julia Jäger

Bereits in der vergangenen Fernsehsaison erfreute sich die „Inga Lindström“-Reihe im ZDF einer großen Beliebtheit. Heute geht es endlich weiter mit Liebe und Romantik aus dem hohen Norden. „Inga Lindström: Die Hochzeit meines Mannes“ zeigtr das ZDF heute um 20.15 Uhr. Julia Jäger spielt eine Frau, die nach vielen Jahren zufällig ihrer großen Jugendliebe begegnet und sich sofort neu verliebt. Eine Situation die nur im ersten Augenblick etwas ungewöhnlich erscheint, denn je nachdem weshalb man sich getrennt hat, die Gefühle bleiben doch häufig die gleichen. Karola Hattop inszenierte die romantische Geschichte aus Schweden nach dem Drehbuch von Christiane Sadlo alias Inga Lindström. In weiteren Hauptrollen spielen Thomas Unger, Julie Engelbrecht und Daniel Friedrich.

Lena Holm (Julia Jäger) arbeitet als Entertainment-Managerin bei „Elkberg Kreuz¬fahrten“. Die alleinerziehende Mutter eines inzwischen 16-Jährigen ist allseits für ihr großes Engagement und Organisationstalent geschätzt. Deshalb soll sie die Blitzhochzeit von Maren Elkberg (Julie Engelbrecht), der Tochter ihres Chefs Björn Elkberg (Daniel Friedrich), ausrichten: Das Model hat sich spontan entschlossen, den Stockholmer Arzt Jakob Jansson (Thomas Unger) zu heiraten, den sie gerade erst während einer Afrikareise kennengelernt hat. Auch Jakob ist von Maren hingerissen.

Voller Enthusiasmus beginnt Lena mit der Planung des Festes – bis zu dem Moment, an dem ihr der Bräutigam vorgestellt wird: Es ist ihre Jugendliebe Jonas. Die beiden haben sich seit mehr als 18 Jahren nicht gesehen, und sowohl Lena als auch Jakob spüren sofort, dass es noch immer eine enorme Anziehung zwischen ihnen gibt. Es dauert nicht lange und Jakob gesteht Lena, wie viel sie ihm immer noch bedeutet. Er ist kurz davor, die Trauung abzusagen, als Maren ihm überglücklich mitteilt, dass sie schwanger ist.

Inga Lindström: "Die Hochzeit meines Mannes" mit Julia Jäger - TV Foto: (c) ZDF und Arvid Uhlig

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.