Kate Winslet hasst Nacktszenen

London (dts Nachrichtenagentur) – Die britische Schauspielerin Kate Winslet ist keine große Anhängerin von Nacktszenen in Filmen. „Es ist ungemein bizarr soetwas zu tun“, sagte die 35-Jährige in einem Interview mit dem Magazin „V“. Winslet selbst hatte bereits diverse Nacktszenen in Filmen wie „Titanic“ oder „Der Vorleser“.

„Wenn man sich darüber beschwert oder es aufschiebt muss man es trotzdem irgendwann tun“, so die Schauspielerin. Weltweite Bekanntheit erlangte Winslet durch ihre Rolle in James Camerons Filmdrama „Titanic“. Im Jahr 2009 wurde die Britin für ihre Darstellung der Hanna Schmitz in der Literaturverfilmung „Der Vorleser“ zum ersten Mal mit dem Oscar als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet.

Kate Winslet, Maggiejumps, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Kate Winslet, Maggiejumps, über dts Nachrichtenagentur