Robert Downey Jr. verursacht Unfall am Set von "Avengers"

New York (dts Nachrichtenagentur) – Der US-Schauspieler Robert Downey Jr. hat am Set von „Avengers“ einen kleinen Unfall verursacht, als er mit den High-tech Geräten an seinem „Iron Man“-Kostüm spielte. Den Unfallhergang beschrieb ein Insider dem „National Enquirer“ jedoch als harmlos. „Robert drückte einen Knopf, der einen seiner Arme kontrolliert und plötzlich schleuderte dieser zurück und schlug Scarlett Johansson ins Gesicht“, erzählte ein Mitarbeiter vom Set.

Angeschlagen sei Johansson rückwärts getaumelt und habe die Balance verloren. „Dabei fiel sie von der Plattform auf der wir standen,“ verriet der Mitarbeiter weiter. Die Crew eilte Scarlett sofort zur Hilfe, diese war glücklicherweise unverletzt und sah es locker. Die beiden Schauspieler drehen gemeinsam den Film „Avengers“, der 2012 erscheint. Robert Downey Jr. ist bekannt aus Filmen wie „Iron Man“ und „Sherlock Holmes“.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.