Sarah Connor: Wenn einem die Arbeit über den Kopf wächst

„X Factor 2011“, „Holiday on Ice“ und immer wieder Interviews und andere Pressetermine. Wo findet eine junge Mutter da noch die Zeit sich um ihre Kinder zu kümmern. Sarah Connor schwingt sich derzeit in den Olymp der Supermütter hinauf und immer mehr Fragen werden laut ob man diesen Stress auch verarbeiten kann. Bei den Blicken hinter den Kulissen von X Factor sehen wir wie entspannt es in der Garderobe von Sarah Connor zugeht. Da scheint man dem Stress auch etwas Gutes abgewinnen zu können bzw. ihn gar nicht erst aufkommen zu lassen.

In der kommenden „Holiday on Ice“ Saison ist Sarah Connor ganz vorne mit dabei. Die diesjährige Show steht unter dem Titel „Speed“ und Sarah Connor hat zwei Titel extra für diese Show aufgenommen. Bei der Premiere am 13. November darf sie da natürlich auch nicht fehlen. Sarah Connor im Interview: „Die musikalische Besetzung von ‚Holiday on Ice‘ ist fantastisch und hat mich sofort inspiriert. Jetzt fiebern meine Familie und ich der Galapremiere am 13. November entgegen.“

Bei X Factor 2011 geht es heute in die vierte Zusammenfassung der Castings, Sarah Connor noch mit dickem Babybauch, mal sehen wie wir sie dann in den Live-Shows erleben. Sarah scheint mit der Unterstützung der gesamten Familie rechnen zu können, gerade deshalb hält sich der Stress in Grenzen oder bleibt einfach ein Positiver. Tolle Mama!

Sarah Connor Foto: (c) VOX / Lado Alexi

Alle Infos zu „X Factor“ im Special bei vox.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.