X Factor 2011: Barne Heimbucher begeistert mit schwierigem Song

Barne Heimbucher (18) aus Hamburg wohnt bereits alleine, da er in seinem Heimatort nicht sein Abitur machen konnte. Doch X Factor 2011 ist sein eigentlicher Traum. Barne Heimbucher zog er alleine nach Hamburg, da seine Mutter nicht umziehen wollte. Der Schüler wirkt wie ein richtiger Player, so genießt er nach eigener Aussage sein Singleleben. Er singt „Billionaire“ zwar nicht perfekt, macht auf der Bühne aber einfach einen super lockeren sympathischen Eindruck. Richtig gut wurde es aber erst, als zu rappen anfing. Die machte auch der Jury sichtlich Spaß und auch das Publikum ging richtig mit und gab ihm Standing Ovations.

Das Bo fand den Auftritt dann auch richtig gut, vor allem beeindruckte ihn, dass er einen schwierigen Song, der eigentlich von mehreren gesungen wird, ganz alleine performte. Sowohl das Bo als auch Till Brönner waren sich einig, dass sich jeder der Juroren Barne Heimbucher in seiner Kategorie wünschen wird. Dem war dann auch so. Sarah Connor meinte sogar, sie hätte sich verliebt. Barne Heimbucher ist auf jeden Fall einer der großen Favoriten bei der diesjährigen Staffel von X Factor 2011. Das Zeug zu Gewinnen hat er nach meiner Einschätzung auf jeden Fall.

Barne Heimbucher Foto: (c) VOX / VP