X Factor 2011: Softrocker Markus Schubert berührt Sarah Connor

Markus Schubert (38) singt in einer Cover-Rock-Band und arbeitet als Bühnentechniker. Markus hatte eine gute Zeit in dieser Band die es aber leider nicht mehr gibt. Der Gitarrist der Gruppe ist mit dem Motorrad tödlich verunglückt. Weil dieser der Mentor von Markus Schubert war hat ihn dies schwer getroffen. Markus wird aus beruflichen Gründen hoffentlich wissen was er da tut und sich nicht blamieren wollen. Als Tontechniker sollte er wohl wissen was ein guter und was ein schlechter Ton ist. Er macht einen wahnsinnig netten Eindruck und ich wünsche ihm das er es schafft.

Mit Bon Jovis‘ „It’s my Life“ will er die Jury beeindrucken. Schon nach den ersten Tönen war klar, X Factor 2011 hat auf ihn gewartet. Markus Schubert kann verdammt gut singen und hat das Publikum genau so im Griff wie die eigene Stimme. Was soll es da noch schaden, dass er zudem auch noch eine interessante und gute Optik zu bieten hat. Sarah Connor schien schon wieder ein wenig verliebt, denn Softrocker, da steht sie ja drauf! Dreimal JA!

Kandidat Markus Schubert (38) bei X Factor 2011 Foto: (c) VOX / P.O.A. / Sigi Jantz