Anna Faris hat Angst vor dem roten Teppich

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Die US-Schauspielerin Anna Faris fühlt sich bei Auftritten auf dem roten Teppich nicht besonders wohl. „Ich hasse es, mich für Awards-Shows anzuziehen. Ich bin nicht gut darin und es stresst mich wirklich“, verriet die 34-Jährige dem Promidienst „Bang Showbiz“.

So habe sie ständig Angst, irgendwann auf der Liste der am schlechtesten angezogenen Stars zu landen. Anna Faris ist seit Juli 2009 in zweiter Ehe mit dem Schauspieler Chris Pratt verheiratet. Sie wurde durch Filme wie „Scary Movie“ oder „House Bunny“ bekannt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.